Menu

 

Videos Raid / Taktik

 

(Pop-up-Blocker bitte deaktivieren bei Problemen!)

 

115MB

(nosound, da grad keine Stimme)

 

Taktische Erläuterung:

Der Tank in der Mitte muss zuerst und möglichst schnell weg, daher setze ich auf ein 3.2-Team (3 und 2 Helden einer Farbe). Da meiner Ansicht nach der Held auf Position 4 nach dem Tank (Pos. 3) der Gefährlichste ist, setze ich dort zwei Gegenfarbe-Helden ein.  Da möchte ich also als zweites angreifen. Dann soll der Rest, rechter Rand, dann links, erfolgen.

Ich muss meine Taktik dann mittendrin ändern da rechts nur noch Schrott liegt und ich zu schnell den blauen (schnellen und mit guter Durchschlagskraft) Helden aktiviere. So versuche ich in der Mitte "gute" Steinchen zu sammeln, um meine Mana-Vorräte aufzufüllen. Links kommen dann so hübsche Kombinationen zustande, dass ich von der rechten Seite auf die linke umswitche...

Dass es dann so schnell geht... :o)

 

153MB

 (nosound, da grad keine Stimme)

 

Taktische Erläuterung:

Gegner:

Diesmal ein Gegner mit 2 grünen Helden, Caedmon als schneller Tank mit hoher Damagerate und reichlich Leben, dazu Rasselkopp, der zwar mit "langsam" sehr behäbig ist, aber dafür gut auf alle Helden austeilt auf Pos. 1. Auf Pos. 2 zu vernachlässigen, Namahage. Zwar schnell und mit guter Damage, er hält aber nix aus. Auf Pos. 4 wird es mit Wu Kong etwas interessanter, da er den Angriff mit 185% stacken kann (mit 1/3 Ungenauigkeit). Sobald also alle "schiessenden" Gegner weg sind, spielt er keine Rolle, ist also auch taktisch gesehen, zuletzt dran. Letzter gegn. Held ist Agwe: Mittlere Geschwindigkeit mit gutem Damage und der Spezialfähigkeit "+54% Verteidigung gegen Natur". Gegen ihn gehe ich dann lieber mit (vielen) neutralen Gegnern vor.

Meine Aufstellung:

Eine 3.2 (3 rote, 2 blaue Helden) -Aufstellung soll das Allheilmittel werden, dass die komplette linke Seite relativ schnell ausradiert werden kann. Vor Allem Caedmon und Rasselkopp können ganz schön weh tun. Sturmfang ist hier Gold wert, er ist für die Angriffserhöhung und die Heilung zuständig und sollte relativ schnell aktiviert werden. Dazu Azlar als heftiger Angriff auf alle Gegner (hier ist das Problem, ihn zum Aktivieren zu bekommen), Scarlett als dritter roter Held ist, falls Grimm noch nicht dazu gekommen ist, verteidigungssenkend, sollte also vor Sonya oder Azlar gespielt werden. Meine blauen Helden bieten die Gegenfarbe zu Namahage. Ich hoffe einfach, dass ich durch die beiden Helden Namahage so schnell plätten kann, dass nur noch die rechte Seite zum Zug kommen kann. Grimm hat natürlich einen hohen Damage, Sonya ist schön schnell und kann angehittete Gegner schnell ausradieren.

Das Match:

Zuerst schaue ich natürlich, einen Gegner sofort zu erledigen. Klappt aber, wie zu 99%, nicht. Dann kommt die nächste Frage: Kriege ich Diamanten hin - und was für ein Zufall, ich kann Schrott loswerden und im nächsten Zug habe ich ohne eine Aktivierung eines gegn. Helden einen blauen Diamanten. Nach diesem Zug würde ich gerne noch einen Diamanten irgendwo versuchen entstehen zu lassen, sehe aber, dass die roten Steine in den nächsten zwei Zügen sicher zum Tod von Caedmon führen. Da ist mir dies natürlich viel lieber... Zudem erhalte ich durch die Aktivierung des blauen Dias genug Mana bei den Helden, dass ich Caedmon und Wu Kong so schädigen kann, dass Caedmon auf jeden Fall im nächsten, Wu Kong im übernächsten Zug sterben werden. Gesagt, getan. Jetzt ist wichtig, dass Grimm zuerst auf Wu Kong draufhält, um die Verteidigung bei ihm zu senken. Caedmon ist sowieso durch die roten Steine schon dem Tode geweiht. Durch schön nachrückende Steine werden alle roten Helden aktiviert, jetzt kommt es nur noch auf die Reihenfolge der Aktivierungen an. Sturmfang heilt erstmal Alle und gibt einen 45%igen Angriffsboost. Dann folgt Scarlett und senkt die Verteidigung bei Agwe und zu guter Letzt haut Azlar einmal mächtig auf die Beiden drauf. Jetzt noch ein paar Steinchen verschieben und der Drops ist gelutscht.

 

231MB

(nosound)

 

229MB

(nosound)